What do you love about yourself?

Was liebst du an dir? Viele von euch wissen um meine Vergangenheit. Ich habe in 1 1/2 Jahren 20 kg abgenommen. Aus ganz unterschiedlichen Gründen. Zum einen habe ich mich unwohl gefühlt, war schnell außer Atem und hatte absolut keine Motivation für einen gesunden Lebensstil. Also habe ich mich aufgerafft, mich über gesunde Ernährung informiert und im Fitnessstudio angemeldet. Es hat seine Zeit gedauert bis ich mich fitter gefühlt habe und das Leben wieder genießen und mich akzeptieren konnte. Das allein habe ich aber nicht dem Gewichtsverlust zuzuschreiben. Während meiner Sporthochphase habe ich gemerkt, dass es auch andere Dinge gibt, die ich an mir Lieben kann und darf. Es ist nicht nur das Aussehen das zählt, sondern auch meine Eigenschaften die ich in mir trage. Mit einer Wandlung meiner Gedanken, fing ich plötzlich an auch meinen Körper anders wahrzunehmen. Ihr denkt vielleicht, dass ich nach solch einem erfolgreichen Gewichtsverlust der glücklichste Mensch auf Erden sein muss. Sicher ich bin stolz, weil ich mich fit und gesund fühle und noch immer wahnsinnig viel Lust auf Sport und neue Ziele habe. Aber lasst euch auch bitte gesagt sein, dass es auch heute noch immer Dinge gibt, die ich an mir nicht mag. Aber wisst ihr was? Ich bin gesund, fühle mich wohl und liebe das Leben. Weil es aber ganz normal ist, nicht alles an sich lieben zu können, und es auch Millionen anderen Frauen und Männern so geht, habe ich für euch ein Video zum Thema „What do you love about yourself?“ gedreht. Auf der Straße habe ich willkürlich Menschen wie dich und mich gefragt, was sie an sich lieben. Zusätzlich habe ich auf Instagram einen Aufruf gestartet. Damit ihr seht, dass es trotz Zweifel mindestens eine Sache gibt, die er oder sie an sich liebt. Und mit dieser Eigenschaft, sagen zu können was wir an uns lieben, sollten wir morgens öfter vor den Spiegel treten und lächeln. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Beteiligten im Video bedanken. Danke für eure Ehrlichkeit. Ich freue mich auf euer Feedback und hoffe, dass euch das Video gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.