protein porridge

Start your day right – mit etwas Abwechslung in der Schüssel.
Am liebsten frühstücke ich alle Varianten von Müsli, Porridge und Co. Damit das Frühstück abwechslungsreich bleibt, serviere ich euch heute eine Variante mit Proteinpulver.

Zutaten (ergibt 2 Portionen)
80 g feine Haferflocken
30 g Proteinpulver (nach Geschmack)
30 ml Mandelmilch
1 Banane
Nüsse, Leinsamen, Blaubeeren, gepuffter Quinoa

Zubereitung
Erhitzt die Mandelmilch, bis sie leicht köchelt. Gebt die Haferflocken dazu und rührt das Gemisch gute 1-2 Minuten um, bis ein dickflüssiger Brei entsteht. Gebt nun das Proteinpulver hinzu. Ich verwende am allerliebsten Hulk&Harmony Vanille. Gebt alles in eine Schüssel und toppt euer Porridge mit gefrorenen Blaubeeren, Banane, Nüssen und gepufftem Quinoa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.