Porridge mit Chiapudding und Mango

Long time no recipe – nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Frühstücksrezept für euch.

Zutaten
80 g feine Haferflocken
150 ml Nussmilch (beim Kochen auf die Konsitenz achten)
1 Banane
1 EL Agavendicksaft
1 EL Mandelmuß
1 TL Zimt
Burbonvanille

Chiapudding
6 EL Chiasamen
400 ml Nussmilch
1 EL Agavendicksaft

Fruchtpüree
1 reife Mango

Vorbereitungszeit
10 min
Chiapudding über Nacht im Kühlschrank quellen lassen

Zubereitung

  1. Weicht 6 EL Chiasamen, über Nacht, in 400 ml Nussmilch ein. Am nächsten Morgen gut durchrühren und mit etwas Agavendicksaft süßen.
  2. Für das Porridge gebt ihr 150 ml Nussmilch in einen Kochtopf und erhitzt (nicht kochen) diese. Gebt die Haferflocken bei beginnendem Sieden hinzu.
  3. Die Banane mit einer Gabel zerkleinern und zusammen mit dem Agavendicksaft, Mandelmuß, Zimt und der Burbonvanille unterrühren. Im letzten Schritt schält ihr die Mango und gebt diese in einen Mixer oder bearbeitet sie mit einem Pürierstab. Anrichten – fertig.
    Wenn ihr noch weitere, ausgefallenere Ideen für einen Chiapudding habt, dann immer her damit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.