mandel-zimt-muffins

Zutaten (12 Stück)
200 g Mandeln, gemahlen
40 g Kokosöl
60 g Frischkäse
4 Eier
4 TL Birkenzucker (Xucker)
4 TL Kokosblütenzucker
0,5 TL Backpulver
1 Prise Salz
Zimt
1 Apfel gerieben (optional)

Zubereitung
Heizt euren Backofen auf 175 Grad/Umluft vor.
Im ersten Schritt die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
In einer zweiten Schüssel das Eigelb mit dem Birken- und Kokosblütenzucker schaumig aufschlagen. Nun gebt ihr das Kokosöl und den Frischkäse hinzu. Anschließend die gemahlenen Mandeln und das Backpulver unterrühren. Zum Schluss den Teig mit einer kräftigen Prise Zimt verfeinern.
Die Muffins für 17-20 Minuten backen.
Ergibt 12 luftige und gleichzeitig saftige Mandelmuffins.
Tipp: Ihr könnt auch gerne noch einen geriebenen Apfel in den Teig geben.
Das macht den Muffin noch etwas saftiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.