Haselnuss Pancakes mit homemade Apfelkompott

Zutaten (ergibt ca 5-6 Pancakes)

50 g Dinkelmehl
15 g Haselnuss gemahlen
2 Eier
150 ml Haselnussmilch
80 g Kokosblütenzucker
Prise Himalayasalz
1/2 TL Kokosöl (zum ausbacken)

Apfelkompott

2 Äpfel
Zimt
Kokosblütenzucker, Agavendicksaft, Rohrohrzucker (nach Geschmack)

Tipp: Zum Garnieren Agavendicksaft, Zartbitterschokolade und Nüsse verwenden.

Zubereitung

  1. Vermengt die Eier und die Haselnussmilch mit einem Schneebesen, gebt Dinkelmehl, Kokosblütenzucker und Salz hinzu.
  2. Gebt den 1/2 TL Kokosöl in eine Pfanne und backt 5-6 Pancakes aus dem Teig.
  3. Für das Apfelkompott die Äpfel schälen und in  kleine Stücke schneiden. Mit etwas Wasser in einem Topf einkochen und mit Zimt und Zucker abschmecken. Je süßer die Apfelsorte, desto weniger zusätzlicher Zucker ist notwendig.

 

2 Comments

  1. Kreuzfahrten 11. Juni 2017 / 10:31

    Hallo. Dank für diesen hervorragenden Artikel.Ich mag Deine Webseite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.