chung – asian street kitchen berlin

Einmal bitte alles und davon ganz viel.

Ich liebe die asiatische, vor allem die vietnamesische Küche. Beim Schlendern über die Schlesische Straße entdeckten wir das kleine aber feine Restaurant “Chung”. Die Außenplätze waren nahezu alle besetzt, was in meinen Augen immer ein gutes Zeichen ist. Ich bin ein absoluter Fan von der Bun Bo, eine Komposition aus Salat, Karottenstreifen, Reisnudeln, Erdnüssen, Minze und Fleisch. Man kann diese auch mit Tofu oder Frühlingsrollen bestellen, ich hingegen nehme gerne Rind.
Auch in diesem Fall war die Wahl erstklassig, wenn nicht eine der besten Bun’s, die ich bisher gegessen habe. Natürlich führen sie auch andere vietnamesische Speisen, wie zum Beispiel die traditionelle Suppe Pho Bo und Gemüsecurrys. Als Vorspeise gönnte ich mir etwas Sushi, welches ebenfalls meine Erwartungen übertraf. Lange nicht so gutes Sushi gegessen.Doch was mich am Ende wirklich überzeugte war die Rechnung. Für zwei Gerichte, plus Vorspeise und Getränke zahlten wir nicht einmal 30 Euro. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier zu 100 %. Die kleinen und unscheinbaren Läden, bei denen man zweifelt und sich nicht sicher ist, sind meistens auch die Besten. Die Öffnungszeiten sind ebenfalls der absolute Knaller. Diese Leckereien werden euch jeden Tag von 12 – 24 Uhr serviert (am Wochenende und an Feiertagen ab 12.30 Uhr).
Also Augen auf und einen hungrigen Magen im Gepäck, wenn ihr das nächste Mal über die Schlesische Straße in Berlin laufen solltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.