bananen-zimt-eis

Zutaten (2 Portionen)
1,5 Bananen (gefroren)
150 g Naturjoghurt (oder sojajoghurt)
1TL Zimt
2 TL Kokosblütenzucker (oder Xucker)
2 EL Mandelmilch
Mark einer Vanilleschote

Zubereitung
Die Banane in kleine Stücke schneiden und in einem Gefrierbeutel für mindestens 4 Stunden einfrieren.
Gebt nun alle Zutaten in einen Standmixer oder Smoothie-Maker.
Bei bereits sehr reifen Bananen, kann man auch auf die Zugabe von Kokosblütenzucker oder Xucker verzichten. Ist das Eis zu flüssig gebt noch ein wenig gefrorenen Banane hinzu. Zur Garnitur könnt ihr gemahlene Vanille, Nüsse oder Früchte, wie zum Beispiel Heidelbeeren, verwenden.
Ihr könnt die Banane durch jede beliebige gefrorene Frucht ersetzen.
Ich würde dann hier auf die Zugabe von Zimt verzichten.

Tipp: Toppt eure Pancakes mit diesem leckeren Bananeneis.

Aufbewahrung
Solltet ihr eine größere Menge zubereitet haben, dann könnt ihr diese in einer Gefrierschrank tauglichen Frischhaltedose aufbewahren. Das Eis hält sich gefroren bis zu einem Monat. Vor Verzehr etwas antauen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.